Ich bin Sanni und seit Oktober 2011 das Piercingmädel bei My Own.

Als Gelernte Zahnarzthelferin waren mir mein Wissen und die Erfahrungen aus dem Job sehr hilfreich mich von Anfang an einzubringen und mich ins Piercing 1x1 einzufinden. Denn Vieles was ich im medizinischen Beruf brauchte, kann ich auch hier anwenden, wie der gesamte Hygienebetrieb, Desinfektion/Sterilisation sowie Anatomie und Neurologie.

Obwohl ich den Kontakt mit den verschiedenen Menschen und Situationen sehr liebte, war ich mir sicher, dass das nicht das ist was ich mein Leben lang machen möchte. Mir fehlte etwas, das ich nun über einige Umwege bei Alex und Sven im Studio fand: Lust und Spaß an und bei der Arbeit, super offene Leute, meinen Platz in einem fantastischen Team und das Gefühl Interessierten auf ihrem Weg zur Individualität eine große Hilfe zu sein, sie zu unterstütze, zu beraten und am Tagesende zufrieden und glücklich nach Hause zu gehen.

Das ist es was ich kann , liebe und immer wollte.

Zu My Own kam ich durch einige Zufälle. Angefangen damit, dass meine Schwester Tina ein Tattoo plante und ich einfach mit das Studio ging, was ihr Interesse erregt hatte… Dann ein Eintrag bei facebook von Alex und das ließ mich nicht mehr ruhig schlafen! Und nun stehe ich neben Alex – dem besten Lehrer und Mentor den ich mir vorstellen kann, der mir von Anfang an viel zutraute, vertraute und dem ich dafür unglaublich dankbar bin. Danke Alex!

Ich freue mich auf Herausforderungen und auf Euch...