Ahoi Leichtmatrosen, mein Name ist Julia und das jüngste Mitglied im „My Own“ Studio.

Im Alter von 8 Jahren, wo Mädchen in diesem Alter Tierärztin oder Prinzessin werden wollten, war es mein größter Wunsch die Haut der Menschen zu verschönern. Das habe ich größtenteils meinem Onkel zu verdanken, der mich fast täglich, nach den Hausaufgaben, vor den Fernseher setzte und mit mir „Miami Ink“ schaute. Manchmal ist Fernsehen doch zu etwas gut. Obwohl mein Traumberuf schon feststand und ich auch mit 16 Jahren in einem Tattoo Studio tätig war und mein Traum endlich in Erfüllung ging, probierte ich mich in anderen Berufen aus, leider vergeblich. Es waren zwar alles schöne Erfahrungen, aber nichts davon hat mir soviel Spaß gemacht wie das tätowieren und das Zusammen arbeiten mit Kunden. Seit meiner letzten Ausbildung war ich lange auf der Suche nach einem Studio, wo man sich gut aufgehoben fühlt, man Spaß bei der Arbeit hat, sein Wissen und seine Erfahrungen teilt und vor allem deine Kollegen nicht deine Kollegen sind sondern deine Freunde. Seit August`16 kann ich nun endlich sagen, dass ich dieses Studio gefunden habe. Ich freue mich auf euch!